Download
Das aktuelle Programm gibt's auch zum Herunterladen:
foodoctopia Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

 

11.06.  14 UHR    Protest-Bauer Josef Jacobi im Gespräch

 

13.06.  18 UHR    KüfA mit FOODSHARING Kassel: Schnippeln, Quatschen, Kochen, Essen

 

19.06.  18 UHR    Nachhaltige Uni?! // Der AStA und sneep e.V. laden ein zum Diskurs über eine nachhaltig gestaltete Uni

 

26.06.  18 UHR    KüfA mit FOODSHARING Kassel: Schnippeln, Quatschen, Kochen, Essen

 

27.06.  11.15 UHR Vortrag: That which got us here: Meeting human needs and restoring ecosystems through vertical                                       gardening and food forestry // mit Ben Friton, Washington, D.C. (Can YA Love, Forested)

                            Raum 0401, Arnold-Bode-Str. 2

 

27.06.  13 UHR, 

28.06.  11 UHR    Spaziergänge: Observations on Humans and Nature //  Observational Walk mit Ben Friton (s.o.)

       &  14 UHR    Treffpunkt für die Spaziergänge mit Ben Friton: am krisenKONTERKIOSK; Dauer ca. 60 Minuten

                  

30.06.  12 UHR    Workshop: Essen und Utopie // mit Ella von der Haide, Harald Lemke (Professor der Gastrosophie) und                               Prof. Dr. Christian Herzig (foodoctopia) 

                            Bitte anmelden: ella@uni-kassel.de

 

30.06.  17 UHR    Podiumsdiskussion: "Welche Form der Landwirtschaft brauchen wir, damit alle satt werden?"

                           Mit: Martin Häusling (MdEP), Heinz Breuer (Bayer CropScience), Benny Härlin (Save our Seeds), Christoph                             Then (TestBiotech), Erich Schaumburg (Kreisbauernverband Kassel e.V.)

                            Moderation: Andrea Fink-Kessler

                            => jetzt zum Nachhören: www.audioagrar.de

 

01.07.  12 UHR     Workshop: Multispecies Conviviality: Ein nicht-anthropozentrischer Blick auf Ernährungssysteme

                            und Stadtraum // mit Dr. Susanne Schmitt und Ella von der Haide

                            Bitte anmelden: ella@uni-kassel.de

 

01.07.  19 UHR    Vortrag: Deutschland auf dem Weg zur Ernährungswende

                           Dr. Wilfried Bommert, Sprecher des World Food Institute - Institut für Welternährung e.V. Berlin

 

10.07.  18 UHR    Neues NachhaltigkeitsForum an der Uni Kassel: Austausch und Vernetzung zur Nachhaltigkeit an                                         unserer Universität, mit sneep Kassel, Divest Kassel, AStA Kassel und weitere

 

14.07.  19 UHR    Neo-Extraktivismus: Vortrag und Diskurs mit Dr. Stefan Peters, Universität Kassel, Politikwissenschaften  

 

19.07.  16 UHR    Erdforum: Wie stelle ich mir ein enkeltaugliches Ernährungssystem der Zukunft vor? 

                           Veranstalter: UOT:Lab Kassel (University of the Trees - Labor für neues Wissen und eine öko-soziale                                     Zukunft Kassel)

                           Bitte anmelden: UoTKassel@gmx.de 

  

21.07.  12 UHR     Workshop: Queer Ecology in Gemeinschaftsgärten //  mit Ella von der Haide

                           Bitte anmelden: ella@uni-kassel.de 

 

27.07.  19 UHR    Vernissage zur Ausstellung "Bitter Oranges" mit Prof. Dr. Gilles Reckinger, Universität Innsbruck, Kurator                              der Ausstellung

 

29.07.  19 UHR    Vortrag: Warum ist die in Deutschland arbeitende Nahrungsmittelindustrie so konkurrenzfähig?

                           Guido Grüner, ALSO e.V., Oldenburg, berichtet über Arbeits- und Lebensbedingungen migrantischer                                      Arbeiter_innen in der Agrar- und  Fleischindustrie

 

09.08.  19 UHR    Vortrag: Gewerkschaftliche Organisierung von prekär und informell Beschäftigten - Das Beispiel Ghana

                            Dr. Frauke Banse, Universität Kassel

 

11.08.  19 UHR    Finissage zur Ausstellung "Bitter Oranges" mit zwei Gastreferenten

                           Vortrag: Die Geschichte des 8-Stunden Tages und die "4-Stunden-Liga"

                           Christopher Hilbert, August Spies Gesellschaft, Kassel

                           Vortrag: Arbeit in der europäischen Landwirtschaft und "Arbeit 4.0"

                           Arnd Spahn, EFFAT, Brüssel

 

 

04.09.  16.30 UHR Vernissage zur Ausstellung "Krisenkonterplakate" mit Stimmen aus Almeria (gelesen von Merlind                                      Sauerland), Paula Gioia von La Via Campesina Europa und Wolfgang Hees von MST Brasilien 

 

01.09.-07.09.      Kaffee-Aktionswoche von Anbau bis Zubereitung: Ausstellung, Kaffeeparcours und mehr

 

07.09. 16 UHR    teikei coffee - solidarische Landwirtschaft mit dem Segelschiff: Workshop mit Hermann Pohlmann

          18 UHR    Aroma Zapatista - solidarischer Handel und Widerstandsbewegungen in Lateinamerika: Vortrag von Hans                           Martin

 

11.09. 19 UHR    Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik: Filmabend im Hörsaal mit Diskussion mit                                 Regisseur Bertram Verhaag

 

15.09. 15 UHR   Das EdGar-Mobil zu Gast am Kiosk - Educational Gardening und Mitmach-Aktionen

 

15.09. 17 UHR    15th Garden - Seeds for Syria - Das Netzwerk zur Nahrungssouveränität in Syrien: Interaktion und Vortrag